Niedrige Form Ausstellung In Rom

Veröffentlicht am 09.11.18 von Leigh

Niedrige Form Ausstellung In Rom

(Dieser Artikel wurde aus dem englischen Originaltext von Google Translate übersetzt)

Daten: 20.10.18 - 24.02.19. Veranstaltungsort: MAXXI, Via Guido Reni 4/A, 00196 Rom, Italien.

Das MAXXI Museo Nazionale delle Arti del XXI Secolo (Nationales Museum der Künste des XXI. Jahrhunderts) in Rom veranstaltet die 'Niedrige Form. Imaginaries und Visionen im Zeitalter der künstlichen Intelligenz' Ausstellung vom 20. Oktober bis 24. Februar 2019. Die Ausstellung ist eine Erkundung des technologischen und surrealen Imaginärs zeitgenössischer Künstler, von computergenerierten Träumen über kreative Algorithmen und Avatare, die die Bedeutung in Frage stellen der Existenz Es bietet ein umfassendes Multimedia- und Multisensory-Display und wird von Bartolomeo Pietromarchi kuratiert. Die Ausstellung präsentiert die Visionen von 16 internationalen Künstlern, deren Arbeiten die Grenzen zwischen Mensch und Maschine in einem sich rasant entwickelnden technologischen Zeitalter aufzeigen. Es bietet auch parallele Veranstaltungen wie Workshops und Debatten zu Themen, die unsere Beziehung zur Technologie betreffen.


Öffnungszeiten: Dienstag bis Mittwoch von 11:00 bis 19:00 Uhr, Donnerstag von 11:00 bis 22:00 Uhr, Freitag bis Sonntag von 11:00 bis 19:00 Uhr (montags geschlossen). Tickets: 12 Euros. Letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung.


Roman Terrace - Via Daniele Manin 69, 00185 Rom, Italien
Tel: (+39) 06 99 33 03 74 - Fax: (+39) 06 96 70 87 30 - E-Mail:
Powered by BookOn - PRIVACY